Hochzeit in Birkenau – Melita & Timo

Es ist doch immerwieder schön wenn man dahin zurück geht wo man her kommt. Erinnerungen kommen hoch und man denkt an früher. Bei der kirchlichen Hochzeit von Melita und Timo freute ich mich ganz besonders auf das Paarshooting. Wieso? Ganz einfach, wir hatten die Erlaubnis im Birkenauer Schlosspark die Bilder zu machen. Der ein oder Andere wird sich jetzt bestimmt denken “und weiter, ist das jetzt etwas so besonderes” Ich kann euch sagen, für mich war das etwas wirklich besonderes. Der Schlosspark wurde vor Jahren für die Öffentlichkeit geschlossen und man kann nicht mehr einfah so rein. Das war allerdings nicht immer so..


Ich bin hier groß worden, als Kind habe ich hier jeden Sonntag nach dem evangelischen Gottesdienst mit meiner Oma Pfauenfedern gesammelt und Enten gefüttert. Ich habe später auch einen großen Teil meiner Jugend hier verbracht und viele Spaziergänge mit Freunden unternommen und sogar das erste mal heimlich geraucht.

Nachdem der Schlosspark für die Öffentlichkeit geschlossen wurde wurde mir erst bewusst, wie wichtig dieser kleine Fleck für mich war. Sogar die Spaziergänge habe ich vermisst. Von daher war das wirklich etwas ganz wunderschön zauberhaftes für mich. ❤️

Manchmal gibt ein Ort nach außen gar nicht so viel her aber kann für jemanden etwas ganz besonderes sein. Ich glaube jeder hat so seinen besonderen Ort mit dem man etwas verbindet.

Natürlich sind wir aber nicht nur im Birkenauer Schlosspark geblieben. Nein, nach dem Shooting ging es los nach Heidelberg zur Eventlocation Moods. Der erste Eindruck von außen ist vielleicht nicht unbedingt der Beste – Sportplatz, na toll. Ich kanne uch aber sagen, dieser Eindruck trügt. In meiner ganz Laufbahn als Hochzeitsfotografin gibt es tatsächlich wenige Locations die ich wirklich empfehlen möchte, das Moods in Heidelberg gehört nun aber dazu. Das Team dort mit Anna ist einfach top organisiert und alles läuft Hand in Hand. die Gäste werden bestens versorgt und man fühlt sich wirklich umsorgt. Da ich oft bei meinen Hochzeitsbuchungen auch über das Abendessen hinaus bleibe, darf ich hier auch vieles kosten und kennenlernen. Auch hier kann ich das sehr weiter empfehlen. Das Vorspeisebuffet war vom feinsten mit Dingen die es nicht überall gibt. Kein Standart und toll angerichtet. Danke hier an dieser Stelle, dass ich das auch kosten durfte. 🙂

Alles in Allem kann ich also sagen für Mela und Timo war es einfach der perfekte Tag und sehr gut gelungen.